Kronen und Brücken aus Zolid

 

Zolid ist ein super-hochtrasluzentes Zirkonoxid mit einem natürlichen Dentin/Schneide-Farbverlauf. Durch das voreingefärbte Material fallen aufwendige Schicht - und Malprozesse weg wodurch eine noch wirtschaftlichere Herstellung von ästhetischem Zahnersatz gewährleistet werden kann. Der hohe Grad der Transluzens trägt ebenfalls dazu bei die Versorgung im Patientenmund noch natürlicher und lebendiger erscheinen zu lassen.

Kronen und Brücken aus Zolid finden ihr Einsatzgebiet in vollanatomische Kronen und Brücken bis max. 3 Gliedern. Des weiteren eignet sich das Material aufgrund der hohen Festigkeit hervorragend  (1300 HV) um für Bruxisten einen ätshtisch langlebigen Zahnersatz herzustellen.

 



Technische Daten

 

  • Biegefestigkeit (3-Punkt): 700 +/- 150 MPa
  • E-Modul (E): ≥ 200 GPa
  • Vickershärte: 1300 +/- 200 HV10
  • WAK 25 - 500 °C: 10.1 +/- 0.5 10–6/K
  • Chemische Löslichkeit: < 100 μg/cm2